Der Kreisjagdverband Bautzen nimmt Abschied von Prof. Dr. Dieter Rost

Der Kreisjagdverband Bautzen nimmt Abschied von Prof. Dr. Dieter Rost, der am 15.12.2023 im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Organisiert im JV „Sächsische Schweiz“ war Weidgenosse Prof. Dr. Dieter Rost auch in unserem Verband eine bekannte Persönlichkeit, die sich stets für die Belange unseres Weidwerks einsetzte. Unzählige Artikel wurden von ihm in den verschiedensten Journalen und Zeitschriften veröffentlicht. Damit trug er in hohem Maß dazu bei, die gesellschaftlichen Aufgaben sowie Traditionen der Jägerinnen und Jäger, der Öffentlichkeit nahe zu bringen.

Prof. Dr. Dieter Rost war engagiertes Mitglied in der AG „Wolf“ und Initiator des Projekts „Artenreiche Agrarlandschaft im Landkreis Bautzen“. Einen großen Stellenwert bemaß er auch dem jagdlichen Brauchtum, was er als besonderer Freund und Förderer des „ostsächsischen Falkenbundes“ und der Jagdhornbläsergruppe „Wilthen“ zum Ausdruck brachte.

Wir haben Prof. Dr. Dieter Rost als Weidgenossen sehr geschätzt und er war immer ein gerngesehener Gast in unseren Hegegemeinschaften. Sein Wirken werden wir stets in ehrendem Andenken bewahren.

In dieser schweren Zeit gilt unser aufrichtiges Mitgefühl seiner Familie und allen Angehörigen.

Ein letztes Horrido und Weidmannsheil

Der Vorstand des KJV Bautzen und im Namen aller Mitglieder

Veröffentlicht in Allgemein, News und verschlagwortet mit .